10 Gründe, wieso Sie einen Lackschutz brauchen

10 Gründe, wieso Sie einen Lackschutz brauchen

Lackschutz als sicherer Schutz für Ihr Fahrzeug

Wer kennt es nicht? Steinschläge und Kratzer im Lack sind die größten Ärgernisse in Bezug auf den eigenen Sportwagen. Aber warum ärgern wir uns noch darüber, wenn es schon eine einfache Lösung gibt? Es folgen Gründe, die für einen Lackschutz sprechen:

1. Lackschutz ist transparent

Die Angst, dass man nach der Lackschutzfolierung diese sieht, die Farbe des Sportwagens nicht mehr so originalgetreu wie vor der Folierung ist oder dass sich unschöne Bläschen bilden, haben viele Sportwagenfahrer. Sie ist aber nicht gerechtfertigt! Denn Lackschutz ist transparent und fällt nur bei sehr sehr genauer Inspizierung auf! Versprochen!

2. Lackschutz hält, was er verspricht

Hält der Lackschutz auch wirklich einen Steinschlag ab? Gibt es ganz sicher keine Kratzer? Ja! Die Folie ist sehr strapazierfähig. Wir verwenden die 200 µ Xpel Folie, welche Kratzer und Steinschläge sicher abhält. XPEL gibt auf das Material Ultimate Plus, mit dem wir arbeiten, sogar eine Garantie von 10 Jahren!

3. Die Lackschutzfolie ist selbstheilend

Nach einem Steinschlag oder Kratzer muss man nicht sofort die Vollfolierung austauschen oder erneuern. Die Folie ist so konzipiert, dass sie eine selbstheilende Funktion besitzt. Unter Zuführung von Wärme reparieren sich die Kratzspuren von selbst und verschwinden wieder. Im Sommer passiert die Heilung also wie von alleine, nur durch Sonneneinstrahlung. Im Winter gibt es aber auch Abhilfe: mit warmem Wasser und einem Tuch können die Stellen vorsichtig behandelt werden.

4. Keine Kratzer durch die Montage

Denn die Lackschutzfolie wird vorgeschnitten. So passieren definitiv keine Kratzer am Lack durch die Montage, denn kein Messer kommt in die Nähe des Fahrzeugs.

5. Werterhalt des Fahrzeugs

Weitere Gründe für Lackschutz sind auch, dass der Werterhalt des Autos sichergestellt wird. Durch einen Lackschutz wird das Fahrzeug von Umwelteinflüssen, Kratzern und Steinschlägen geschützt, sodass es auch nach Jahren noch einen höheren Wert hat, als ohne eine Lackschutz Folierung. Die Folie lässt es zu, dass übliche Gebrauchsspuren sich korrigieren lassen.

6. Montage innerhalb kürzester Zeit

Für die Montage eines Lackschutzes benötigen wir nur eine Woche! Der Wagen wird von uns nämlich vor und auch nach der Folierung keinen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Nur so kann sich die volle Klebekraft entfalten.

7. Lackschutz ist Waschstraßenfest

Natürlich ist unsere Lackschutzfolierung Waschstraßenfest. Nur die ersten zwei Wochen sollten Sie noch auf eine Reinigung in der Waschstraße verzichten, damit der Kleber der Folie vollständig aushärten kann.

8. Matt bleibt auch unter der Lackschutz-Folie matt!

Dafür bieten wir Ihnen spezielle matte Lackschutzfolie an. So bleibt Ihr matter Lack oder Ihre matte Folierung auch weiterhin matt!

9. Sparen Sie sich zusätzliche Lackierkosten

Durch einen Lackschutz, der natürlich rückstandslos wieder entfernt werden kann, können Sie Lackierkosten sparen. Dies tritt oft bei Leasingrückläufern ein, die Ihr Fahrzeug nach der Leasingzeit zurückgeben. Mit einem Lackschutz wird dieser bei Verkauf oder Rückgabe des Fahrzeugs entfernt und der Lack war im Zeitraum unter dem Lackschutz geschützt und konserviert.

10. Ihr Fahrzeug ist auch beim Transport zum Lackschutz Monteur geschützt!

Denn wir können Ihren nagelneuen Sportwagen bei Ihnen mit einem geschlossenen Renntransporter abholen. So befährt er erstmals vollständig geschützt die Straßen.

McLaren_Senna_Carwrapping_Lackschutzfolie_Steinschlagschutzfolie_3M_XPEL

 

 

Weitere Fragen beantworten wir in den FAQs.

Die Preise für Lackschutz und Wrapping finden Sie hier:

Preiskonfigurator

 

 

Mehr Gründe für Lackschutz finden Sie hier: Lackschutz

oder in unserem Wrapping Magazin.

 


Haben wir Sie vom Nutzen eines Lackschutz überzeugt?

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Kreuzer
info@signal-wrapping.com
Tel: +49 (0)791 / 97 47 47-20

sebastian_kreuzer

Sie haben Fragen oder wünschen einen Rückruf?

    Ich wünsche einen Rückruf:

    schnellstmöglich