Car Wrapping: Was muss ich bei einer Folierung beachten?

Car Wrapping: Was muss ich bei einer Folierung beachten?

Das eigene Fahrzeug zu folieren ist für viele ein Traum. Car Wrapping mit dem eigenen Design, der Lieblingsfarbe oder einem schönen Muster, so wird aus dem eigenen Auto gleich ein echtes Highlight. Beschäftigt man sich dann näher mit Car Wrapping, was es bedeutet, das eigene Auto zu folieren, so kommen schnell einige Fragen auf. In diesem Beitrag wollen wir einige davon beantworten.

Ist eine Folierung eintragungspflichtig?

Eine Folierung ist jederzeit möglich. Dabei muss man, sofern man alle Regeln beachtet, auch keine Eintragung oder ähnliches Vornehmen. Regeln gibt es beispielsweise bei der Verwendung von reflektierender Folie im Straßenverkehr oder bei Warnmarkierungen. Eine Design- oder Vollfolierung in einer neuen Farbe, also ein Color Change, sind dabei aber nicht eintragungspflichtig. Auch eine neue Lackierung muss nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Erst bei einer generellen Ummeldung des Fahrzeuges empfiehlt die Zulassungsverordnung auch die Eintragung der neuen Folienfarbe oder Lackierung. So soll zum Beispiel eine Fahndung nach dem Fahrzeug für die Polizei vereinfacht werden.

Wie lange hält eine Folierung auf dem Auto?

Die Folienhersteller von Qualitätsfolien, wie 3M oder Avery Dennison, geben eine Folienhaltbarkeit von 3-5 Jahren, je nach Folie und Hersteller. Demnach hält eine Folierung bei guter Folienmontage mindestens diese Zeit, kann aber bei guter Pflege auch bis zu 10 Jahre halten. Wird die Folie stark verkratzt oder ständig starken Umwelteinflüssen ausgesetzt, so kann sich die Lebensdauer der Folie verringern.

Wie viel kostet eine gute Folierung?

Die Kosten für eine Autofolierung setzten sich aus verschiedenen Punkten zusammen. Zum einen die Qualität der Folie, die Vorreinigung des Fahrzeugs und Aufbereitung des Lacks, sowie die Details der Folierung spielen bei den Kosten eine große Rolle. Wird das Fahrzeug in einer Farbe vollfoliert, ist so gut wie neu und es sind keine Lackaufbereitungen notwendig? Oder soll eine aufwändige Designfolierung vom Künstler entworfen gefertigt werden, die Türeinstiege und Spiegel, sowie alle Türgriffe foliert, das Fahrzeug bei Ihnen im Renntransporter abgeholt und wieder zur Ihnen gebracht werden? 
Je nach Ihren Wünschen entstehen so individuelle Preise für eine Folierung. In unserem Konfigurator können Sie sich durch unsere Optionen klicken und bekommen so einen Preis für Ihre Auto Folierung.

auto folieren was muss ich beachten

 

Wie gut hält eine Folierung auf dem Auto?

Eine Folierung ist für ein Fahrzeug wie eine zweite Haut. Sie schmiegt sich ohne Lufteinschlüsse oder Staub am Lack an. Auch an den Kanten von Bauteilen hält eine Folierung sehr gut am Lack. Auf Chrom- oder Plastikteilen hält Folie leider nicht sehr gut, weswegen wir diese Teile leider nicht für folieren können. Aber jedes Karosserie-Teil von Ihrem Fahrzeug, welches lackiert ist, kann auch mit sehr gutem und langfristigem Halt foliert werden.

Wie reinige ich ein foliertes Auto?

Ein frisch foliertes Auto sollte die ersten zwei Wochen nicht gewaschen werden. Danach können Sie mit damit wie gehabt die Waschstraße verwenden. 

Beschädigt Folie das Auto?

Nein, Folie lässt sich jederzeit rückstandslos entfernen. Je nach gewählter Folienqualität ist der Aufwand einer Foliendemontage jedoch unterschiedlich groß. Grundsätzlich gilt: Je hochwertiger das Material, desto einfacher lässt sich die Folie entfernen.

 

Weitere Fragen beantworten wir in unseren FAQs!


 

Ihr Ansprechpartner:

Maximilian Stadtmüller
info@signal-wrapping.com
Tel: +49 (0)791 / 97 47 47-54

Sie haben weitere Fragen zum Car Wrapping, Designs, unseren Vorgehensweisen oder wünschen ein Angebot für Ihre Sportwagen Folierung?

    Ich wünsche einen Rückruf:

    schnellstmöglich