ABT Audi RS6-E Folierung

ABT Audi RS6-E Folierung
Dürfen wir vorstellen? Der Wahnsinn auf 4 Rädern war Mittelpunkt eines Car Wrapping Projektes unserer Folienspezialisten von SIGNal-Wrapping.com: Die ABT Audi RS6-E Folierung hat uns alle von der Elektromobilität vollends überzeugt. Satte 700 PS bringt die ABT-Version des Audi RS6 im Standard mit sich.
Doch wer dachte, dies sei nicht zu toppen, der wird eines Besseren belehrt. Einsteigen, Anschnallen, Abheben – das ist das Motto des ABT RS6-E. Durch Drücken der grünen Taste im Lenkrad öffnen Sie das Tor zur Hölle. Die mit einem elektrischen Blitz markierte Funktion aktiviert einen zusätzlichen Schub aus dem 288 PS starken Elektromotor. Sage und Schreibe 1.018 PS bringt der RS6-E in der Addition von 730 V8 PS plus 288 elektrische PS auf die Straße. Das Drehmoment beträgt hierbei 1.291 Newtonmeter. Aktiviert werden kann der Elektromotor erst ab 100 km/h und im dritten Gang – danach haben Sie das breiteste Grinsen immer Gesicht, das Sie jemals dank unbändiger Glückgefühle zaubern konnten.
Der Rennprofi Daniel Abt zeigt in seinem Blog interessante Einblicke der Testfahrt. Ist der “Magic Button” erst einmal gedrückt, gibt der Audi RS6-E ganze zehn Sekunden elektrische Schubstufe. Eine Spitzengeschwindigkeit von 320 km/h sind erreichbar. Von 0 auf 200 km/h benötigt das von SIGNal-Wrapping.com elektrifizierend folierte Auto lediglich 9,3 Sekunden und unterbietet damit die 730-PS-Brenner Zeit um weitere 2 Sekunden.
In einer Pressemitteilung von ABT schreibt das Unternehmen aus Kempten dass der Audi RS6-E damit in der Liga der Hybrid-Supersportwagen wie dem Porsche 918, dem Ferrari LaFerrari oder dem McLaren P1 spielt.
Technische Daten:
Motor: V8-Biturbo / E-Motor 
Hubraum: 3.993 cm3
Leistung: 1018 PS 
max. Drehmoment: 1291 Nm 
Gewicht: 2.205 kg 
Getriebe: 8-Stufen-Automatik 
Antrieb: permanenter Allrad
Höchstgeschwindigkeit: 320 km/h 
Beschleunigung 0-100 km/h: 3,3 s
Preis: unverkäuflich



Folie:
Hersteller: 3M 
Modell(e): 1080 
Farbe: G251 
Design: ABT RS6-E 
Material: Vinyl, gegossen 
Oberfläche: matt, glänzend 
Foliendicke: 90µ 
Eignung: für viele Oberflächen und Wölbungen

Designvorstellung wird zum angepassten Layout
Die Entstehung des Designs hat in Kempten seinen Ursprung. Sehr klare Vorstellungen hatte der Kunde bereits in Form einer Fotoretusche geliefert. Doch vom Photoshop-Layout bis zur umsetzbaren Produktionsdatei ist es viel Arbeit. So galt es im ersten Schritt die Daten zu vektorisieren und die klare Linienführung direkt am Fahrzeug anzupassen. Dankbar im Vergleich zu den zahlreichen Supersportwagen: Die vermaßte Karosserieskizze des Audi A6 war natürlich dank unserer Kollegen von FLOTTENBESCHRIFTER.DE bereits in der Datenbank. Wenn dies nur bei all den Supercars wie den Projekten Bugatti Chiron oder Porsche 935 auch der Fall gewesen wäre…
Vollfolierung als Grundlage 
Doch bevor das elektrifizierte Design beklebt werden konnte, musste noch eine “Kleinigkeit” behoben werden: Das Fahrzeug hatte eine schwarze Grundlackierung. Für die Vollfolierung als Grundlage entschieden wir uns beim Material für die 3M 1080-G251 Gloss Sterling Silver, welche eine unglaublich tolle Lichtreflektion erzeugt. Für höchste Präzision an den Kanten und maximale Qualität kam bei diesem Car Wrapping das 3M Knifeless-Tape zum Einsatz. Denn der Cutter hat am Lack nichts zu suchen. SIGNal schneidet niemals am Lack, sondern vertraut in das Schneideband. (3M™ Knifeless™ Tape sind selbstklebende Folienbänder mit eingelegtem Faden. Knifeless Tape wird zum messerlosen Schneiden von Folien eingesetzt, ohne den Untergrund zu beschädigen). Dank des 3M Comply Luftkanalklebstoff lässt sich die Folienserie 3M 1080 sehr angenehm verarbeiten und garantiert blasenfreies Kleben. Das bewährte 3M Controltac unterstützt mit einfachster Repositionierbarkeit. Neben der Avery Dennison Supreme Wrapping Film ist die 3M 1080er Serie das meist verarbeitete Material im Hause SIGNal Design. Die Folientechniker aus Schwäbisch Hall schwören darauf.
Demontage von Anbauteilen
Um mit dem Ergebnis auch die anspruchsvollsten Kunden zu begeistern demontieren wir grundsätzlich bei unseren Exklusivprojekten von SIGNal-Wrapping.com die Anbauteile. Zertifizierte Fachkräfte stellen dabei sicher, dass die Demontage und Montage nach Vorgabe und Richlinien des jeweiligen Herstellers erfolgen.
Design-Folierung mit farblich harmonisch abgestimmter Linienführung
Für die Umsetzung des Designs wurde ebenfalls auf 3M 1080 zurückgegriffen, im Detail waren dies die Folien 3M 1080-G336 Gloss Green Envy (Grün), 3M 1080-DM12 Dead Matte Black (Schwarzmatt) und 3M 1080-M261 Matte Dark Grey (Grau). Für Folienverarbeitung wurden die Rollen per Plott konfektioniert, angepasst und kombiniert kaschiert.
Folierung des Interieurs und der Felgenscheiben
Sicherlich ist es ein Spleen von uns, aber manchmal sind wir nicht zu bremsen. Denn wenn sich eine Oberfläche eignet, bleibt Sie auch nicht verschont. Und so kam es dass sich die Autofolierung auch im Interieur und auf den Felgenscheiben fortsetzte. Es war uns ein Fest für Electric Crazyland das Car Wrapping umzusetzen.


Audi Motorsport Folierung

Wenn Sie Sich für Audi Motorsport Folierung interessieren empfehlen wir unbedingt einen Blick in die Kategorien Audi und Motorsport zu werfen. Zahlreiche Projekte bieten Anregungen, Vorlagen und Ideen für Ihre Audi Motorsport Folierung. Carwrapping ist die perfekte Symbiose zwischen Design und exzellente Verarbeitung bis ins kleinste Detail.


FAQ- Häufig gestellte Fragen:

In den Folien sowie in der Verarbeitung gibt es sehr große Qualitätsunterschiede. Eine hochwertige Beklebung braucht ca. 30-40 Arbeitsstunden von routinierten Spezialisten, zzgl. Karosseriearbeiten vom Fachmann.

Was zeichnet unsere Folierungen aus?
Der WRAPPING-Exclusivbereich beinhaltet stets einen persönlichen, qualifizierten Projektleiter, der in Absprache mit Ihnen den Einsatz unserer Folierungs-Spezialisten koordiniert. Wir verwenden ausschließlich Hochleistungsfolien namhafter Hersteller. Karosserieteile werden weitestgehend aus einem Stück foliert. Tiefe Sicken und Mulden werden professionell ausgelegt. Folien überlappen sich möglichst nur im nicht sichtbaren Bereich. Der Toleranzbereich für Folienüberlappungen beträgt 3 -5 mm. Dank der KNIFELESS-Montageband-Technologie werden Schnitte im Lack zu 100% verhindert, weshalb eine Schnittkante nicht immer ganz gerade sein kann. Wenn Sie ihr Auto zu uns bringen, können wir dank anti-statischem Boden sogar noch sauberer arbeiten. Gerne holen wir Ihr Fahrzeug mit einem geschlossenen Transporter ab.
Matte Farbtöne: Lackieren oder folieren?
Matte Töne werden von der Pflege und der Witterung im Laufe der Zeit „speckig“. Das passiert Ihnen bei der Folie auch, jedoch kann man diese dann einfach entfernen und tauschen. Wir empfehlen zur Pflege spezielle Reinigungs- und Poliermittel. Welche Folie soll ich nehmen? Wir verwenden ausschließlich Hochleistungsfolien der Marke Avery Dennison sowie 3M. Beide sind auch bei Autoherstellern freigegeben und versprechen die beste Langlebigkeit.
Gibt es für Folie eine Garantie?
Wir bieten Ihnen eine Garantie bis zu zwei Jahren. Die Folien halten bis zu 7 Jahre, je nach Einsatzort und Witterung. Die Pflege entspricht der Lackpflege. Folie hat auch ihre Grenzen: Sie schützt nicht vor Steinschlägen und sie ist nicht geeignet für zu nahen Einsatz eines Dampfstrahlers. Auch rohe Kunststoffteile oder Teile mit mechanischem Abrieb sind für eine dauerhafte Folierung nicht geeignet. Nachlackierte Teile sind von der Garantie ausgeschlossen. Vor einer (erneuten) Beklebung muss der Lack ausgedünstet und vollkommen ausgehärtet sein, auch sollte der Lack vor der Folierung auf Mängel wie Steinschläge und Kratzer geprüft werden. Gewachste Fahrzeuge und Autos mit Nanoversiegelungen müssen zuvor gegen Aufpreis speziell behandelt werden.
Ist eine Folierung auch Lackschutz?
Nur bedingt: eine Farbfolie hat circa 50μ und hält nur leichte Steinschläge ab, wird dadurch auch beschädigt. Eine Lackschutzfolie ist 200μ und auch kratzfest.
Gibt es Farben der Autohersteller?
Nein. Jeder Autohersteller kreiert seine eigene Farbkollektion, ebenso wie jeder Folienhersteller. Oft findet man aber viele ähnliche Farben. Bei Folien kann ich mir jedoch meine eigene Farbe matchen lassen. Ab circa 10 Fahrzeugen auch ohne Aufpreis.
Was muss man beim Folieren alles beachten?
Mehr Infos bekommen Sie hier: www.signal-design.de/montagehinweise

Ihr Ansprechpartner:

Jan Schmeckenbecher
info@signal-wrapping.com
Tel: +49 (0)791 / 97 47 47-36

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?


Ich wünsche einen Rückruf:

schnellstmöglich