Porsche GT3 bekleben im David Carson Kleid

Porsche GT3 bekleben im David Carson Kleid

Wenn Stars zu Fans werden

Schon im vergangenen Jahr setzte SIGNal Design gemeinsam mit Künstler David Carson ein Wrapping Projekt um. Damals wurde ein Porsche Panamera im Carson Design beklebt. Der Wusch von David Carson, Star des Grafik Designs, war immer, auch mal einen Porsche 911 mit seinem Design beklebt zu sehen. So fertigte er für SIGNal Design im vergangenen Jahr nicht nur eine Vorlage für eine mögliche Fahrzeugbeklebung an, sondern gleich 15! Eines davon wurde nun endlich für einen Kunden beklebt…

David Carson ist Grafik Designer aus den USA und schon seit Jahrzehnten bekannt für seinen ganz eigenen Stil. Er nimmt keine Rücksicht auf Regeln und setzt seine Kunst anders und einzigartig um, was seinen Erfolg ausmacht. Mehr zu David Carson und seinem Stil lesen Sie hier

Porsche 911 GT3 bekleben 

Was lange währt…. Endlich kam nun auch ein weiteres Design von David Carson zum Zuge: das Design in verschiedenen Blau- und Schwarz-Tönen wurde nun auf das Lieblingsfahrzeug von David Carson montiert: einem Porsche 911 GT3 Touring. Der Kunde wollte seinen Porsche GT3 bekleben lassen und ihn so individualisieren und ganz nach seinem Geschmack gestalten. So kann auch ein Fahrzeug mit einem Standard-Lack plötzlich einzigartig werden! Die Beklebung im David Carson Kleid ist nämlich eine One of One Folierung: sie gibt es nur ein Mal und wird auch nie wieder so beklebt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Umweltfreundliche Folie und nachhaltiger Druck

Das besondere an der Folierung ist neben dem auffälligen Design auch die Folie und der Druck selbst. Benutzt wurde für die Vollverklebung die Digital Printing Vinyl OL 1405 von Avery Dennison, die mit Latex-Tinte bedruckt wurde. Somit ist die komplette Folierung nachhaltig, recyclebar und umweltfreundlich. Die Zusammenarbeit mit Künstlern an einem Wrapping-Projekt ist für SIGNal Design immer ein ganz großes Highlight. Denn genau wie die Künstler um Timo Wuerz, David Carson, Richard Philips oder Anastasia Rice liebt auch SIGNal Design das, was sie tun. “Und deshalb sind wir auch immer besser als diejenigen, die nur einen Job ausüben.”, so Markus Schaeffler, CEO von SIGNal Design.

Ein Bild als 3D Objekt

Auch bei diesem Projekt gab es die Herausforderung, ein zweidimensionales Bild in die Dreidimensionalität zu bringen. Alle Rundungen des Fahrzeuges müssen im 2D Layout berücksichtigt werden. Beim Bekleben wird genau darauf geachtet, dass alle Übergänge der Folien stimmig sind, da die Karosserieteile separat beklebt werden. Nicht nur am PC, sondern auch beim Bekleben am Auto werden die Folien angepasst und optimiert. Nur so kann das Ergebnis am Ende 100 % stimmig sein.

 

 

 


 

Ihr Ansprechpartner:

Maximilian Stadtmüller
info@signal-wrapping.com
Tel: +49 (0)791 / 97 47 47-54

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot für Ihre Wohnmobil Folierung?

    Ich interessiere mich für: